Dez 01 bis Dez 04

WindEnergy Hamburg Digital 2020

Der nationale Pavillon Russlands

Veranstaltungsort

online



Details
Veranstaltungsbeginn
01.12.2020 | 10:00
Veranstaltungsende
04.12.2020 | 22:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Englisch, Deutsch, Russisch
Anmeldung

Werden Sie Mitglied des Nationalen Pavillons

(E-Mail: buerkle(at)russland-ahk.ru)

Mitgliederpaket

Национальный павильон DE ©

Lockdowns und Grenzschließungen machten 2020 internationale Ausstellungen im traditionellen Format unmöglich. Es gab jedoch Vorreiter, die die Grenzen des Altbekannten überschreiten und die Teilnahme an einer virtuellen Ausstellung anbieten konnten.

Vom 1.bis 4. Dezember laden wir Sie ein, sich virtuell an der WindEnergy Hamburg 2020 zu beteiligen. Die Messe konzentriert sich auf die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Windenergie: alle zwei Jahre präsentieren mehr als 1.400 Aussteller aus 100 Ländern auf der ganzen Welt Ihre Produkte und Entwicklungen. Als digitale Plattform wird die Ausstellung bis Ende 2022 für Besucher zugänglich sein.

Sie können nicht nur Besucher oder Aussteller der Messe werden, sondern auch zu besonderen Bedingungen am Nationalen Pavillon Russlands teilnehmen, wo die Deutsch-Russische AHK die Windenergieindustrie Russlands vorstellen wird. 

Die digitale Seite präsentiert: 

  • Informationen zur Windenergie in Russland 
  • Schlüsselereignisse und Aktivitäten der AHK im Zusammenhang mit Windenergie 
  • Unternehmen, die die Branche in Russland vertreten 

Platzieren Sie Informationen über das Unternehmen für Tausende von Fachbesuchern, finden Sie Partner und nehmen Sie an Online-Meetings teil, präsentieren Sie sich auf der AHK-Veranstaltung im Rahmen der Messe – dies und vieles mehr im Paket des Teilnehmers der virtuellen Messe.

Im Rahmen der Messe organisiert die AHK Russland - in Kooperation mit der dem Russischen Verband für Windenergieindustrie und IHK Cottbus – noch eine Online-Konferenz zum Thema Windenergie in der deutsch-russischen Kooperation. Das Programm umfasst Vorträge von Experten, Fachverbänden sowie Business Cases von Unternehmen und Online-Pitching. Weitere Informationen unter dem Link.

Downloads

Mitgliederpaket

Zurück zur Liste