Sep 11

Russland – Neuer Markt für Windenergie

Podiumsdiskussion auf der HUSUM Wind 2019

Der russische Windenergiemarkt nimmt Fahrt auf. Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer, die Russische Assoziation der Windindustrie und die Agentur für technologische Entwicklung des Gebiets Uljanowsk laden dazu ein, die ersten Erfolge und die weitere Entwicklung der Windindustrie in Russland zu diskutieren.

Vom 10. bis 13. September 2019 findet in der deutschen Stadt Husum die größte internationale Messe zum Thema Windenergie statt – HUSUM Wind 2019 (https://husumwind.com/en/). Dieses Jahr werden sich rund 27.000 Gäste der Messe bzw. des geschäftlichen Programms und 650 teilnehmende Unternehmen aus 25 Ländern versammeln.

Die Podiumsdiskussion „Russland – Neuer Markt für Windenergie“ findet am 11. September 2019 unter Beteiligung des Gouverneurs der Region Uljanowsk, Sergej Morosow statt. Er wird über die Erfahrung in den Regionen beim Ausbau erneuerbarer Energiequellen berichten.

Die Veranstaltung widmet sich dem Potenzial des russischen Markts für Windenergie, insbesondere den Mechanismen zur Unterstützung von Windenergieprojekten in Russland. Führende Unternehmen, die bereits zur Umsetzung von Windenergieprojekten in Russland beigetragen haben, werden die ersten Ergebnisse abgeschlossener Projekte analysieren. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch zur Produktionslokalisierung von Windkraftanlagen-komponenten und die Umsetzung von Projekten in russischen Regionen.

Downloads

Programm

Zurück zur Liste