Jun 11

Interne Kommunikation in Zeiten von COVID-19. Fallbeispiel: Wintershall Dea in Russland

Während der Quarantäne haben internationale Konzerne ihre Arbeit komplett umstrukturiert. Die Änderungen betrafen sowohl die externe als auch die interne Kommunikation. Die Unternehmen standen vor der Aufgabe, zeitnah über die aktuelle Lage zu informieren, ein sicheres Umfeld für die Online-Kommunikation zu schaffen und einen regelmäßigen und offenen Dialog mit den Mitarbeitern unter den Bedingungen der Selbstisolierung aufrechtzuerhalten. 

Im Webinar werden Vertreter des AHK-Mitgliedsunternehmens Wintershall Dea über das Kommunikationssystem in ihrem Unternehmen sprechen und die gemachten Erfahrungen über die Organisation interner Prozesse während der Pandemie teilen. Wir laden Sie zur Teilnahme am Webinar und der anschließenden Diskussion ein.

Referenten:

Anastasia Boyarchenko, Head of Сommunications and Events Group
Georg Hiemann, Communications and Events Specialist

Eine deutsch-russische Simultanübersetzung ist vorgesehen.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Zurück zur Liste