Sep 12

Deutsch-Russisches Logistikforum 2019

Neue Handelswege - Digitalisierung - Windparklogistik

Zwischen St. Petersburg und Hamburg bestehen seit langer Zeit enge wirtschaftliche und insbesondere logis-tische Verbindungen. Aktuell zählt Russland zu den TOP3-Partnern des Hamburger Hafens. Die Handelskam-mer Hamburg unterhält ein eigenes Büro in St. Petersburg, das den Einstieg für Hamburger Firmen in den rus-sischen Markt begleitet. Russland und vor allem das Gebiet von St. Petersburg zählen zu den Schwerpunkt-ländern für Hamburger Unternehmen. Viele russische Firmen insbesondere aus den Branchen Transport und Logistik betreiben ihr Geschäft von Hamburg aus.

Eine russische Delegation von Unternehmensvertretern aus den Bereichen Logistik und Windenergie wird vom 10. bis 13. September 2019 Hamburg besuchen, um sich mit Unternehmen vor Ort über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven auszutauschen. Aus diesem Anlass veranstalten die Deutsch-Russische Auslandshandels-kammer (AHK), die Handelskammer Hamburg und der Ostausschuss-Osteuropaverein der Deutschen Wirt-schaft e.V. (OAOEV) das Logistikforum am 12. September 2019, zu dem wir Unternehmensvertreter mit ent-sprechend thematischem Interesse einladen.

Downloads

Programm

Zurück zur Liste