Komitees und Arbeitsgruppen in St. Petersburg

Die Komitees und Arbeitsgruppen der AHK Filiale Nordwest treffen sich regelmäßig in St. Petersburg. Ihre Mitglieder analysieren die neusten Trends, teilen Erfahrung und tragen Ideen an die Behörden heran.

Komitee Energiewirtschaft

Die russische Energiewirtschaft untergeht wesentliche Umwälzungen: seit der Verlagerung des Gazprom-Hauptsitzes nach St. Petersburg bildet sich hier ein neues Administrativzentrum der Energiewirtschaft. Zum anderen formiert sich spätestens seit 2017 in Russland ein neuer Markt für Windenergie. Das Komitee vereint die Energiebranche im Nordwesten Russlands und richtet sich sowohl an die traditionelle Energiewirtschaft wie auch an erneuerbare Energien. 

Mehr erfahren

Komitee Marketing und Vertrieb

Das Komitee befasst sich mit den Herausforderungen für die Wirtschaft in den Bereichen Marketing und Vertrieb, erarbeitet neue Absatzstrategien und analysiert das Wettbewerbsumfeld. Der Einsatz von IT-Technologien als Mittel zur Gewinnung neuer Kunden rundet die thematische Grundlage der Sitzungen ab. Im Rahmen der vierteljährlichen Treffen diskutieren Experten die neuesten Trends auf dem Marketing- und Vertriebsmarkt und tauschen ihre Ideen und Erfahrungen aus. 

Mehr erfahren​​​​​​​

AG Personalfragen

Die Arbeitsgruppe Personalfragen in St. Petersburg verbindet HR-Spezialisten, Arbeitsmarktexperten, Geschäftsführer zuständiger Unternehmen und öffentliche Behörden in einem lebendigen Netzwerk. Sie befasst sich mit einem breiten Spektrum von Themen sowohl zum effektiven Personalmanagement als auch zur Einführung digitaler Technologien und künstlicher Intelligenz in Managementprozesse. In jeder Sitzung treten Experten des jeweiligen Fachgebiets als Referenten auf, die die Teilnehmer in die aktuelle Tagesordnung einführen. 

Mehr erfahren

AG Zoll-, Transport- und Logistikfragen

Die Arbeitsgruppe Zoll-, Transport- und Logistikfragen ist eine Plattform für den Austausch von Expertenmeinungen zwischen Wirtschaftsvertretern und Regierungsbehörden. Auf der Tagesordnung der Sitzungen steht immer ein Überblick über Neuerungen in der Zollgesetzgebung und der Außenwirtschaftstätigkeit, außerdem werden Trends in der Entwicklung von Transport und Logistik in Russland erörtert. Die Arbeitsgruppe organisiert jedes Jahr ein Zoll- und Logistikforum in St. Petersburg.

Mehr erfahren